Flugzeugkabine mit Entertainmentsystem // Quelle: Shutterstock

Luftfahrt

Module, Geräteund Systeme für dieFlugzeugkabine

Herausforderung

RST Rostock System-Technik wird von Kunden aus dem Luftfahrtbereich laufend mit der Neuentwicklung unterschiedlichster Module, Geräte und Systeme für die Flugzeugkabine beauftragt. Dazu gehören Konnektivitätssysteme (bspw. für die Bordunterhaltung), Versorgungssysteme (bspw. Wasser, Strom, Luft), Bordküchen, Sitze, Toiletten, Ablagefächer, Trennwände, Decken und Verkleidungen, Vorhangsysteme und viele weitere sichtbare und nicht direkt sichtbare elektrische und nicht-elektrische Komponenten.

Bei der Entwicklung neuer Module, Geräte und Systeme gilt es nicht nur, aktuellste Luftfahrt- und Technologiestandards zu berücksichtigen, sondern auch, eine optimale Flächennutzung, höchsten Passagierkomfort, sowie die maximale Reduktion von Gewicht und Umweltbelastungen sicherzustellen. Darüber hinaus ist die Entwicklung von Kataloglösungen genauso Alltag wie anspruchsvolle Designwünsche von Seiten der Airlines, die mit geltenden Zertifizierungs-Richtlinien (z.B. EASA und FAA) vereint werden müssen.

Lösung

Auf Basis über 20jähriger, flugzeugprogrammübergreifender Erfahrung als etablierter Partner für Kabinenentwicklung findet RST effiziente Lösungen für jede Herausforderung im Bereich der Neuentwicklung von Modulen, Geräten und Systemen für die Flugzeugkabine. Unsere Experten erarbeiten zuverlässige Lösungen und übernehmen bei Bedarf alle Schritte des End-to-End-Entwicklungsprozesses - von der Anforderungsanalyse über die Designentwicklung bis hin zur Zulassung. Auch das technische Management aller involvierten Lieferanten gehört dabei regelmäßig zu unseren Aufgaben.

Kontakt

Holger Topp

Cluster Manager Cabin R&T, Architecture & New Development

+49 (0)381 56 686+49 (0)171 6795106h.topp[at]rst-rostock.de
Zurück zur Übersicht