3D-visualisiertes Flugzeug in Industriehalle // Quelle: RST

Luftfahrt

Konsolidierte Rahmen-spezifikationen fürdie Flugzeugentwicklung

Herausforderung

Das Management und die Pflege von programmbedingt unterschiedlichen Rahmenspezifikationen für die Entwicklung von komplexen Flugzeugsystemen sind für OEM in der Luftfahrt eine große Herausforderung. Ein kontinuierlicher Abgleich ist sehr zeitaufwendig und erfordert eine intensive Abstimmung zwischen vielen Stakeholdern. Um diesen Prozess zu optimieren, übernahm RST Rostock-System Technik den systematischen Abgleich ausgewählter Rahmenspezifikationen sowie die Konsolidierung der darin enthaltenen Anforderungen.

Lösung

Auf Basis von Stakeholder-Interviews und Design Reviews führte RST eine differenzierende Anforderungsanalyse durch. Darüber hinaus oblag RST das Management aller involvierten Projekt-Stakeholder mit dem Ergebnis, dass dem Kunden nun eine zentralisierte Pflege mit deutlich reduziertem Aufwand möglich ist.

Kontakt

Holger Topp

Cluster Manager Cabin R&T, Architecture & New Development

+49 (0)381 56 686+49 (0)171 6795106h.topp[at]rst-rostock.de
Zurück zur Übersicht