EBAY Access Door für das A340-300 Testflugzeug // Quelle: RST

Luftfahrt

Equipment fürFlugtestversuche

Herausforderung

Als Teil des EU-Forschungsprogramms „Horizont 2020” beschäftigt sich die Initiative "Clean Sky" mit der Entwicklung sauberer und leiser Luftfahrzeuge mit deutlich geringeren CO2-Emissionen. Für dieses Projekt hat Airbus mit der A340-300 MSN1 ein speziell ausgestattetes Testflugzeug bereitgestellt, an welchem umfangreiche Um- und Ausrüstungsarbeiten vorgenommen werden mussten. Um im Rahmen von Forschungsarbeiten Aufnahmen am Bugfahrwerk durchführen zu können, galt es z. B. unter anderem, die sogenannte EBAY Access Door in der Bugsektion des Flugzeugs neuzugestalten und mit einer Kamera auszustatten.

Lösung

In einem Gemeinschaftsprojekt mit FERCHAU Aviation hat RST Rostock System-Technik die EBAY Access Door entwickelt, produziert und einbaufertig ausgeliefert. Das mit Kameras und Sensoren versehene Testequipment konnte so direkt in den Bug des Testflugzeugs integriert werden.

Kontakt

Zurück zur Übersicht