Simulator der Original-Notausstiegstür des Airbus A321neo // Quelle: RST

Luftfahrt

Airbus A321neo AFCOverwing Exit Trainer

Herausforderung

Mit dem Flugzeugtyp A321neo hat Airbus einen neuartigen Notausstieg oberhalb der Tragflächen eingeführt. Explizit für diesen speziellen Anwendungsfall hat RST Rostock System-Technik ein modernes Trainingssystem entwickelt, welches der Ausbildung von Flugbegleitern dient, um in Notfällen Passagiere routiniert aus dem Flugzeug geleiten zu können. Sowohl das Airbus-Trainingszentrum in Beijing, als auch Asiana Airlines, Air Busan und Vueling setzen bereits auf den neuen Türtrainer aus dem Hause RST.

Simulator der Original-Notausstiegstür des Airbus A321neo // Quelle: RST

Simulator der Original-Notausstiegstür des Airbus A321neo // Quelle: RST

Lösung

Zeitgleich zur Entwicklung des Flugzeuges erarbeitete RST ein kosteneffizientes Replikat der neuen Notausstiegstür, um mit einer robusten und industriellen Lösung die exakt gleichen Funktionalitäten der Original-Notausstiegstür des Airbus A321neo AFC nachbilden zu können. Zusätzlich können über das Türtrainingssystem auch diverse Fehlerfälle und Notsituationen eingespielt werden. Das Produkt wurde vorbereitend zur Auslieferung der Flugzeuge an die Airlines zur Verfügung gestellt, um den rechtzeitigen Trainingsbetrieb sicherzustellen.

20 Jahre internationale Erfahrung im Bereich Trainingssysteme für Flugbegleiter sind die Basis für kundeninviduelle Produkte von hoher Qualität.

Kontakt

Zurück zur Übersicht