Türtrainer für Qatar Airways // Quelle: RST

Luftfahrt

Airbus- undBoeing-Türtrainerfür Qatar Airways

Herausforderung

Qatar Airways, die nationale Fluggesellschaft Katars mit Sitz in Doha, betreibt eines der größten Trainingszentren im mittleren Osten. Die Airline legt ein besonderes Augenmerk auf die realistische Ausbildung ihrer Crew mit originalgetreuen Nachbildungen der jeweiligen Flugzeuge. RST Rostock System-Technik ist langjähriger Partner von Qatar Airways und hat die Fluggesellschaft auch in ihrer Rolle als Launch Customer für den A350 mit Trainingsequipment unterstützt. Insgesamt bestellte die Airline unter anderem Türtrainer für die Airbus-Flugzeugmodelle A320, A330, A350 und A380 und für das Boeing-Modell 777. Die modernen Türtrainer von RST dienen der Ausbildung der Flugzeugbesatzung, um wichtige Betriebsprozeduren - vom Passagierservice bis zur Notevakuierung - trainieren zu können.

Türtrainer für Qatar Airways // Quelle: RST

Lösung

RST entwickelte die Simulatoren zugeschnitten auf die spezifischen Bedürfnisse von Qatar Airways. Da der Trainingsbetrieb auf "24/7" ausgelegt ist, wurden die Trainingssysteme unter Berücksichtigung besonderer Nutzungs- und Wartungsbedingungen entwickelt. Die exakte Nachbildung airlinespezifischer Details in der Kabinenausstattung und der Einsatz von Originalkomponenten mit Original- und Trainingsfunktionalitäten rundeten das Trainingskonzept ab.

Kontakt

Zurück zur Übersicht