druckenEmailLesezeichen
Sie befinden sich hier: RST > News > 
16.12.2019

Erweiterung des Trainer-Portfolios

A321 ACF Overwing Exit-Trainer

Im 3. und 4. Quartal dieses Jahres wurde die RST Rostock System-Technik GmbH mit der Fertigung weiterer A321 ACF OWE-Trainer beauftragt.

Basierend auf dem bewährten Design in Kombination mit einer neuen Fertigungstechnologie war es möglich, die spezifischen Kundenanforderungen noch effektiver zu erfüllen.

Zwei Trainingsgeräte wurden an das AIRBUS HUA-OU AVIATION Training Centre in China und an AIR BUSAN in Südkorea als Kunden mit langjährigen Geschäftsbeziehungen geliefert.

In Europa hat sich die spanische Airline Vueling außerdem als neuer Kunde für das RST-Produkt entschieden.

Die Trainingsgeräte sind für Notfall- und Verfahrensschulungen, insbesondere für Flugbegleiter, einzusetzen. Der zu der A321-Familie gehörende Simulator ergänzt das bestehende Portfolio der RST und ist für Kunden interessant, die das neue Airbus A321 NEO Flugzeug in der Variante mit Notausstieg über dem Flügel betreiben oder in unabhängigen Trainingszentren das Training anbieten.

Die Bilder zeigen die Trainingsgeräte in der RST-Fertigungshalle unmittelbar vor der Auslieferung.